5
Mindset & Motivation

DEIN GLÜCK LIEGT IN DIR!

Dein Glück ist nicht von äußeren Dingen abhängig, sondern es liegt in Dir! 

Viele Menschen streben tagtäglich nach ihrem Lebensglück und dennoch können sie es nicht finden. Oft denken sie, sie könnten glücklich sein, wenn die äußeren Umstände anders wären. Denkst Du auch manchmal so?

Glaubenssätze die unglücklich machen

Wir sagen oft „wenn es so, oder so wäre, dann wäre alles besser“.
„Wenn nur mein Partner mir gegenüber liebevoller und aufmerksamer wäre“.

„Hätte ich doch bloß einen besseren Job“.
„Wenn ich doch nur mehr Geld hätte“.

Die Liste mit solchen und ähnlichen Gedankengängen ließe sich beliebig erweitern. Viele Menschen verschwenden mit derartigen Traumgedanken kostbare Lebenszeit. Sie machen sich damit selbst das Leben schwer und fühlen sich die meiste Zeit ihres Lebens über unglücklich.

 

Es ist ganz einfach Dein Lebensglück täglich zu sehen und zu spürenWie?
1. In dem Du Deinen Fokus auf das Schöne statt das Schlechte in Deinem Leben richtest.
2. In dem Du positiv und liebevoll mit Dir selbst redest.

 

Eine schnelle Abkürzung  zu Deinem Glück

Einer der schönsten und effektivsten Wege sind hierzu Affirmationen. Was Affirmationen genau sind, wie Du sie anwendest und was sie in Deinem Leben Kraftvolles bewirken können, erfährst Du von mir – und in dem Online Kurs das Glückstraining.

Ich freue mich auf Dich 😊

Made with ❤️

Deine Sabrina

 


 

Sabrina Nennemann

Als Expertin für Selbstbewusstsein, Attraktivität und Lebensfreude ist es meine Herzens-Mission, Frauen professionell darin zu unterstützen, Ihre eigene Power und Selbstliebe zu entdecken und freizusetzen.

Es erfüllt mich, wenn meine Klientinnen eine gesunde und wertschätzende Beziehung zu sich selbst entwickeln und damit starten, ihr volles Potential an innerer und äußerer Schönheit zu entfalten. Sobald sie beginnen, sich selbst voll zum Ausdruck zu bringen, ist alles möglich und es ehrt mich jedes Mal, diese Transformation begleiten zu dürfen.

Doch wer von meiner Geschichte erfährt, kann oft nicht glauben, wo ich heute stehe. Seit meinem 18. Lebensjahr bin ich selbstständig. Davor habe ich über 200 Bewerbungen geschrieben, aber keinen einzigen Ausbildungsplatz bekommen. Zur großen Enttäuschung meiner Familie, konnte ich nie etwas „festes und sicheres“ vorweisen.

Ohne zu wissen wie, hat mich einzig mein Wunsch nach Erfolg vorangetrieben. Ich wollte etwas Großes schaffen und etwas Besonderes sein, aber ich wusste nicht, wie ich das anstellen sollte. Zwischen meinen Träumen und dem harten Urteil der Gesellschaft, kämpfte ich mich allein durch -mit Erfolg.

Dich könnte auch interessieren

Schreibe einen Kommentar