2
Mindset & Motivation

WIE ICH VOR 2 JAHREN SCHEITERTE

Alles fing vor 2 Jahren mit CATWALK-MODELS an – und scheiterte…

 

Ja, was soll ich euch sagen? Keiner berichtet, ja so gerne von seinen Misserfolgen, besonders im Internet. Am besten erzähle ich euch die komplette Geschichte… Als ich vor 2 Jahren auf die Idee kam einen Online Kurs für Frauen zu entwickeln, war ich überzeugt, dass jede Frau nur auf diesen Kurs warten würde und von dem Konzept begeistert sein würde.

 

Wie ich auf die Idee kam

Die Idee hierzu kam mir als mein Ex-Freund sich mit Frauen auf Tinder verabredete und danach immer enttäuscht war. Er war schockiert wie viele ihr Bild extrem fake bearbeitet hatten und über ihre Persönlichkeit, ihre Hobbys und ihr Leben logen. Sie versuchten alle eine andere Frau zu sein anstatt sich selbst zu lieben und zu präsentieren so wie sie in echt waren. Das erinnerte mich an meine Jugend, wo es mir genau so ging, denn ich wusste es einfach nicht besser. Ich wollte damals immer eine andere sein und glaubte ich sei nicht gut genug so, wie ich bin.

 

Also dachte ich mir: wie kann ich mein Wissen an diese Frauen weitergeben, sodass sie genau so SELBST-Bewusst werden, stolz auf sich sind und sich toll finden wie sie sind? Durch einen Online Kurs, den ich gekauft hatte, kam ich dann selber auf die Idee dieses Wissen in diesem Format weiterzugeben.

 

Es scheiterte schon an dem Namen

Dann musste nur noch ein Name gefunden werden, welchen ich dann auch relativ schnell fand: CATWALK-Models. Das Konzept stand auch schnell fest: Frauen zu verhelfen das Aussehen und die Ausstrahlung eines Models zu bekommen – ohne jeh als eins zu arbeiten. Dazu sich wirklich selbst zu lieben und zu akzeptieren wie sie sind, ohne sich verstellen zu müssen. Genau so ein erfülltes Leben zu leben in Freiheit, die Welt zu bereisen und beliebt zu sein, wie es halt, dem Image eines Models entspricht.

 

 

Alles fertig- jetzt geht´s so richtig los. Oder?

Als ich nach nur 3 Monaten die Seite, den Kurs und den Marketing Funnel fertig hatte, eine Coaching Kundin den Kurs durchgearbeitet und für Phänomenal erklärt hatte, dachte ich: Jetzt geht’s ab, ich kann kaum die Resultate der Frauen erwarten.

Und was passierte?

Nichts, wäre gelogen… Ich bekam mehrere Anfragen für Coachings über meine Webseite, YouTube und Social Media… Doch diese waren darauf bezogen, ob ich Model Trainings anbot. Als ich dann noch mehrfach gefragt wurde wie es mit meiner Model Agentur laufen würde reichte es mir! Ich ärgerte mich, ich war sauer und enttäuscht!

 

Die Reflexion des Problems

Doch als ich mir die Zeit nahm und einmal alles aus einer anderen Perspektive betrachtete begriff ich, dass die Menschen sich nicht die Zeit nahmen mein Konzept genau zu verstehen. Sie lasen das Wort Model, sahen mich und dachten, dann es geht nur ums Modeln. Jetzt musste ich mich entscheiden: Will ich den Namen und das Konzept „durchdrücken“? Apple hat es ja auch immerhin geschafft einen Apfel mit Technik zu verbinden. Oder brande ich alles um?

 

Der RESTART

Nach langem hin und her und abwägen der Vor- und Nachteile entschied ich mich um zubranden, was für mich im Nachhinein die beste Entscheidung war. Der Grundgedanke ist immer noch derselbe. Er hat jetzt nur eine, wie ich finde, schönere Verpackung bekommen: Sei DIE EINE. Sei DU!💕 Das Branding ist nicht mehr Schwarz Gold, erschlagend, sondern Weiß Gold mit etwas Farbe – viel freundlicher und leichter. Jetzt verstehen auch die Menschen worum es geht – auch wenn viele die Macht meiner Online Kurse noch unterschätzen.

 

<- Von Zu ->Welches Design gefällt Dir besser? Lass es mich unbedingt in den Kommentaren wissen.

 

Jedes Mal aufs Neue bin ich wieder beeindruckt, von der enormen Veränderung, die die Frauen alleine schon nach dem ersten Modul haben (es gibt insgesamt 8). Sie strahlen von innenheraus Attraktivität aus, sind deutlich selbstbewusster. Sie gehen endlich ihre Ziele professionell, mit dem perfekten Plan an und erreichen diese in kürzester Zeit. 

 

Meine Learnings für euch durch diese Geschichte:

  1. Viele hätten bestimmt an diesem Punkt aufgegeben und für sich die Entscheidung getroffen: Keiner will meinen Content. Sie hätten nicht verstanden, dass es nur an dem falschen Marketing lag.
  2. Es ist meine Pflicht, ja es wäre sogar unterlassene Hilfeleistung, dass ich meine Kurs richtig präsentiere, dass die Frauen die unglücklich und erfolgslos sind, von ihrer Existenz erfahren und so ihre Herausforderung mit Bravour meistern können. Auch liegt es in meiner Pflicht die Kurse bestmöglich zu verkaufen und Attraktiv zu präsentieren, damit die passenden Frauen sich richtig angesprochen fühlen und ihre selbstbewusste Transformation starten und erfolgreich absolvieren können.
  3. Du darfst NIE NIE NIE aufgeben. Du kannst jedes Projekt zum Erfolg bringen solange Du den Weg ab und an veränderst, Dein Anfangsziel immer präsent vor Augen hast und ihn weitergehst bis zum Ende.

 

Wie siehts jetzt aus?

Nach inzwischen 2 Jahren kann ich mit vollem Stolz auf die vielen Resultate schauen. Sehr dankbar bin ich durchgezogen zu haben und nicht aufgegeben zu haben zu dieser Zeit.

Für mich ist eine POWERFRAU nicht perfekt. Sie steht viel mehr zu Ihren Schwächen, kann Gefühle zeigen und auch mal zugeben wenn sie etwas alleine nicht schafft und um Hilfe bitten. Das Zugeben wenn man Hilfe braucht, sehe ich als eine der größten Stärken an. Genauso sich selbst mit allen Fehlern, die man hat zu lieben und sich als etwas ganz Wunderbares zu sehen. Mein Wunsch ist es Frauen zu verhelfen DIE EINE zu werden, denn ich kenne alle Höhen und Tiefen auf diesem Weg und was am besten funktioniert. Wenn Du Dich angesprochen fühlst, wieder selbstbewusst werden willst, Ordnung in Dein Leben bringen willst und Deinen Weg erfolgreichen gehen willst, dann habe ich hier den perfekten Kurs für Dich: POWERFRAU in 60 Tagen. Du bist nicht alleine, wir schaffen das gemeinsam.

 

Sei DIE EINE. Sei DU! 💕

 

Made with ❤️

 

Sabrina Nennemann

Als Expertin für Selbstbewusstsein, Attraktivität und Lebensfreude ist es meine Herzens-Mission, Frauen professionell darin zu unterstützen, Ihre eigene Power und Selbstliebe zu entdecken und freizusetzen.

Es erfüllt mich, wenn meine Klientinnen eine gesunde und wertschätzende Beziehung zu sich selbst entwickeln und damit starten, ihr volles Potential an innerer und äußerer Schönheit zu entfalten. Sobald sie beginnen, sich selbst voll zum Ausdruck zu bringen, ist alles möglich und es ehrt mich jedes Mal, diese Transformation begleiten zu dürfen.

Doch wer von meiner Geschichte erfährt, kann oft nicht glauben, wo ich heute stehe. Seit meinem 18. Lebensjahr bin ich selbstständig. Davor habe ich über 200 Bewerbungen geschrieben, aber keinen einzigen Ausbildungsplatz bekommen. Zur großen Enttäuschung meiner Familie, konnte ich nie etwas „festes und sicheres“ vorweisen.

Ohne zu wissen wie, hat mich einzig mein Wunsch nach Erfolg vorangetrieben. Ich wollte etwas Großes schaffen und etwas Besonderes sein, aber ich wusste nicht, wie ich das anstellen sollte. Zwischen meinen Träumen und dem harten Urteil der Gesellschaft, kämpfte ich mich allein durch -mit Erfolg.

Dich könnte auch interessieren

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Sabrina Nennemann

    Liebe Sabrina, ich gehe ja schon sehr lange diesen Weg mit Dir, damals war es der Anfang von einer Challenge die unbedingt jeder mitmachen musste weil es so einen krassen Effekt gegeben hat, soviele Vorteile, unser erstes Telefonat weis ich wie heute noch. Erst mal ein Anfang zu schaffen ist wahnsinnig schwer,du hast mir gezeigt wie einfach es geht. Ich bin aus meinen Kreislauf heraus gekommen habe mich davon befreit nicht mehr ich selbst zu sein. Sehe da was passiert ist, ich bin frei und endlich glücklich weil ich einfach erfolgreich sein darf und ich sein darf und endlich meine Träume leben kann. Du mit deinen Coaching Gesprächen und deinem Kurs hast du bei mir soviel erreicht. Und auch heute noch wenn ich Motivation brauch oder vor einer schweren Situation stehe bist du da und hilfst und unterstütz mich und zeigst mir Wege die einfacher sind und mir zeigen das alles was du sagst Hand und Fuß hat.

    Dank bar für deine Arbeit und jede Zeit die du nutzt um anderen und mir zuhelfen.

    Danke 🙏. Ronja Nowak

    1. Sabrina Nennemann

      Danke meine Liebe für Dein Kommentar und Deine offenen Worte. Ich freue mich so sehr für Dich! Wahnsinns Transformation von Dir!

      Mach weiter so! 💕

Schreibe einen Kommentar